McAfee entdeckt neue Angriffe auf Regierungen

McAfee Advanced Threat Research-Analysten haben eine neue globale Kampagne, die auf einen Angriff auf Nationalstaaten, unter anderem Deutschland, hindeutet entdeckt. Die Angriffe konzentrieren sich auf Regierungs-, Verteidigungs-, Atom-, Energie- und Finanzorganisationen. Der Angriff mit der Bezeichnung „Operation Sharpshooter“ setzt Code ein, der zuvor mit der Lazarus-Gruppe verbunden war.
Mehr...

Cybersicherheitsprognosen: Bitdefenders Top 10 für 2019

Ransomware stand jahrelang an der Spitze der von Cyberkriminellen meistgenutzten Angriffswerkzeuge. Kurzzeitig hatte sie ihre Spitzenposition in der ersten Jahreshälfte 2018 an Kryptojacker verloren, steht zum Ende des Jahres nun aber wieder an der Spitze. Das Geschäftsmodell ist für Cyberkriminelle also weiterhin sehr profitabel. Die Securityexperten von Bitdefender
Mehr...

DarkVishnya: Kaspersky Lab warnt Banken vor beispielslosen Cyberüberfällen

Kaspersky Lab warnt Banken und Finanzinstitute vor einer heimtückischen Cybereinbruchsmethode . Dabei schmuggeln die Bankräuber ein Gerät, das von ihnen komplett kontrollierbar ist, in das Gebäude der anvisierten Finanzorganisation und verbinden es anschließend mit dem Unternehmensnetzwerk. Diese Art des digitalen Einbruchs machten die Experten von Kaspersky Lab anlässlich
Mehr...

Acronis True Image 2019 wird um Schutz vor Krypto-Mining-Malware ergänzt

Acronis, ein weltweit führender Anbieter im Bereich Cyber Protection und Datenspeicherung in der hybriden Cloud, gibt heute die Integration von Krypto-Mining-Technologie in Acronis Cyber Protection-Lösungen zur Erkennung von Malware bekannt. Die Einführung ist das Resultat der Forschung im globalen Netzwerk von Cyber Security Operations Center (SOC) von Acronis. Die erweiterten Schutzfunktionen
Mehr...

Mehrere Botnets im Rahmen einer Betrugsbekämpfung zerschlagen

Das FBI machte einen massiven, mehrjährigen Betrug zunichte, bei dem Online-Kriminelle Botnets zur Manipulation des Internetverkehrs von 1,7 Millionen IP-Adressen verwendeten und so annähernd 30 Millionen Dollar an betrügerischen Werbeeinnahmen erzielten. F-Secure unterstützte die Operation, indem es Bedrohungsinformationen über die Malware-Kampagnen und Botnetze des Betrugs bereitstellte. Der Ad-Fraud-Ring,
Mehr...

Prognose für 2019: Bedrohungsakteure operieren verstärkt im Verborgenen

Im kommenden Jahr werden sich Bedrohungsakteure im APT-Bereich (Advanced Persistent Threat oder fortgeschrittene, andauernde Bedrohung) in zwei Gruppen aufteilen: Neben den herkömmlichen, gut ausgerüsteten und sehr erfahrenen Angreifern werden tatkräftige, noch unerfahrene Einsteiger das APT-Spielfeld betreten. Laut der Prognose von Kaspersky Lab über die Bedrohung zielgerichteter Attacken für das
Mehr...

Kaspersky Lab eröffnet in Zürich das erste Transparenzzentrum

Im Rahmen seiner Globalen Transparenzinitiative verarbeitet Kaspersky Lab ab heute schädliche und verdächtige Dateien, die von den europäischen Nutzern unternehmenseigener Technologien geteilt wurden, ausschließlich in zwei Rechenzentren am Standort Zürich. Dies ist der erste Schritt des Selbstverpflichtungsprozesses, den der Sicherheitsexperte im vergangenen Jahr proaktiv eingegangen ist und
Mehr...

G DATA tritt globaler Initiative zum Schutz vor Cyberkriminalität bei

Der deutsche IT-Sicherheits-Hersteller G DATA unterstreicht sein Bekenntnis zum Kampf gegen Cyberangriffe. Der „Cybersecurity Tech Accord“ ist ein Zusammenschluss von über 60 großen internationalen IT- und Internetunternehmen auf der ganzen Welt. Ziel der Vereinigung ist der Schutz von Kunden vor bösartigen IT-Angriffen, beispielsweise durch Cyberkriminelle oder Geheimdienste. Neben
Mehr...