Acronis, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Cyber Protection, feiert sein 15-jähriges Firmenjubiläum mit der Erweiterung seines Firmensitzes in Schaffhausen und der Schaffung neuer Arbeitsplätze in der Region des Schweizer Oberrhein. „Ich freue mich, über das Vertrauen das Acronis seit über zehn Jahren in den Standort Schaffhausen hat und wünsche dem Unternehmen für die Zukunft viel Erfolg“, sagt Dr. Cornelia Stamm Hurter, Regierungsrätin von Schaffhausen auf der heutigen Firmenfeier vor Ort.

Der offizielle Start des 15-jährigen Jubiläums folgt auf ein starkes Wachstum des Cloud-Geschäfts und auf eine anhaltende globale Expansion. Allein im letzten Jahr hat Acronis eine Reihe von hochkarätigen Partnerschaften mit globalen Technologieanbietern, darunter Google, aufgebaut und außergewöhnliche Forschungsarbeiten bei Microsoft angeregt. Acronis meldete zudem ein Wachstum der gesicherten Geräte um 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und ein Wachstum von 151 Prozent verglichen mit dem Jahr 2017 bei den Unternehmenskunden. Die einfachen, zuverlässigen, effizienten und sicheren Cyber-Protection-Lösungen von Acronis werden von 46 Prozent der Fortune-250-Unternehmen genutzt, und die Präsenz des Unternehmens wächst weiter.

Singularity City

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von Acronis in Schaffhausen gibt das Unternehmen heute bekannt, dass es die Schweiz als möglichen Standort für die Singularity City ansieht, ein neues spannendes Projekt zur Gründung eines privat finanzierten Universitäts- und Technologieparks. Die geplante Universität wird sich auf industriegetriebene Forschung und Softwareentwicklung im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI), des Quanten Computing und der Blockchain-Technologie konzentrieren. Der Technologiepark soll für etablierte Unternehmen und Start-ups Geschäftsinkubation sowie Forschung und Entwicklung bereitstellen. Acronis plant, 10 Millionen Euro zu investieren, um das Projekt in den nächsten zehn Jahren selbsttragend zu machen. „Wir freuen uns, dass Acronis die Präsenz in Schaffhausen weiter ausbauen wird und mit ihrem neuen Projekt Singularity City unsere Bestrebungen unterstützt, den Kanton für die Anwendung von neuen Zukunftstechnologien an der Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie zu etablieren“, sagt Christoph Schärrer, Delegierter für Wirtschaftsförderung des Kanton Schaffhausen, während den Feierlichkeiten vor Ort.

Unterstützung von Motorsport und Automobil-Industrie

Acronis-Produkte sind speziell für Automobil- und Fertigungsumgebungen geeignet, die eine hohe Zuverlässigkeit und Leistung benötigen. Die Backup-Storage- und Anti-Ransomware-Technologien von Acronis schützen Produktionslinien, Forschungs-und Entwicklungsdaten sowie Engineering und Feldtestdaten. Mehr als 30 Prozent des Neugeschäfts kommt aus diesen Bereichen kommt und Acronis investiert weiterhin in diese Branchen, einschließlich des Motorsports, was zu mehr Wachstum und Markenbekanntheit führt. Derzeit verlassen sich 51 der 100 führenden Hersteller und 41 der 100 führenden Automobilmarken auf Acronis-Lösungen zum Schutz ihrer Daten. Es gibt auch eine zunehmende Anzahl von Weltklasse-Motorsportteams, darunter das Formel-E-Team Renault e.dams und die Formel-1-Teams Williams Martini Racing und Sahara Force India, die die Lösungen von Acronis nutzen. Weitere Informationen finden Sie auf dem Acronis Motorsport Technology Portalhttps://motorsport.tech/.

„Daten sind eines der wichtigsten Dinge in unserem Leben und im Rennsport. Und jedes Jahr nehmen die Daten zu und werden wichtiger. Hier ist die Acronis Cyber Protection eine große Hilfe und wird in den kommenden Jahren noch eine größere Bedeutung einnehmen. Acronis ist Teil unserer Welt in der Formel E und der Formel 1. Acronis ist ein starkes Unternehmen – etwas, das sehr wichtig ist, weil wir sicher sein müssen, dass unsere Daten in Zukunft sicher sind. Herzlichen Glückwunsch zum 15-jährigen Jubiläum und vielen Dank, dass Sie in diesem Jahr Partner bei uns sind“, sagt Alain Prost, viermaliger Formel-1-Weltmeister und Mitbegründer des Renault e.dams-Teams der Formel E.

Eine lange Historie der Cyber Protection

Acronis wurde 2003 in Singapur gegründet und fünf Jahre später in der Schweiz etabliert. In den vergangenen 15 Jahren hat sich das Unternehmen zu einem globalen Marktführer im Bereich Cyber Protection entwickelt. Heute werden die Lösungen von Acronis von über 100 Patenten unterstützt und von mehr als 500 Ingenieuren in 26 Niederlassungen in 18 verschiedenen Ländern entwickelt.

„Acronis basiert auf dem optimistischen Prinzip, dass alle Übel durch unzureichendes Wissen verursacht werden. Wissen ist Daten, und durch den Schutz von Daten schützt Acronis Wissen. Seit der Veröffentlichung unseres ersten Produkts im Jahr 2003 haben wir uns darauf konzentriert, Data Proetction einfach, zuverlässig, effizient und sicher und für alle zugänglich zu machen. Heute feiern wir 15 Jahre Acronis, die mit Innovationen und marktführenden Lösungen gefüllt wurden und Millionen von Benutzern weltweit außergewöhnliche Schutz bieten“, sagt Serguei Beloussov, Mitbegründer und CEO von Acronis.

Auf der Acronis-Jubiläumsseite https://15.acronis.com finden Sie einen Überblick über die Meilensteine ​​und technologischen Errungenschaften des Unternehmens.

Acronis Celebrates 15 Years of Cyber Protection

Acronis, a global leader in cyber protection, is proud to celebrate its 15-year anniversary. Acronis‘ easy, reliable, efficient, secure and private cyber protection solutions are used by 46 percent of Fortune 250 companies and the company’s presence continues to grow.