Acronis, ein weltweit führender Anbieter im Bereich Cyber Protection und Datenspeicherung in der hybriden Cloud feiert dieses Jahr 15-jähriges Bestehen und ist eine Technologiepartnerschaft mit dem Fußballverein FC Arsenal eingegangen. Die Partnerschaft wurde auf einer Medienveranstaltung während der Saisonvorbereitung des FC Arsenal in Singapur verkündet. Im Zuge der Zusammenarbeit liefert das in der Schweiz und Singapur angesiedelte Unternehmen Data Protection für die wachsende IT-Infrastruktur des Vereins.

Im Spitzensport ist die Analyse des eigenen Teams und der Gegner wichtiger denn je, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Das gilt im immer schneller fortschreitenden Zeitalter der Digitalisierung besonders für den Fußball. Für die Entwicklung eines erfolgreichen Spielplans, mit dem die Mannschaft auch als Sieger vom Platz gehen kann, müssen zum Beispiel Videoaufzeichnungen erstellt und die Anzahl der Pässe in bestimmten Spielfeldbereichen, Ballkontakte im Strafraum des Gegners sowie aus Standardsituationen erzielte Tore analysiert werden. Diese Punkte werden akribisch vor, während und nach jedem Spiel studiert.

Der FC Arsenal analysiert Daten, um seine Leistung sowohl auf als auch abseits des Fußballfeldes zu verbessern, und ist damit in Sachen Datennutzung Spitzenreiter unter den Fußballvereinen. Der Verein weiß, dass Daten sehr wertvoll sind und geschützt werden müssen.

Hier kommt die Partnerschaft mit Acronis ins Spiel. In der neuen Rolle als offizieller Partner liefert Acronis einfache, effiziente und sichere Data Protection Lösungen für alle Daten, Anwendungen und Systeme des FC Arsenal wie die Microsoft OneDrive- und Office 365-Konten des Teams. Darüber hinaus bietet Acronis die sichere Speicherung jeder Trainingseinheit der ersten Mannschaft und der Jugendakademie „Arsenal Academy“, die auf dem Trainingsgelände des Vereins in London Colney aufgezeichnet wird – das sind 8 TB Daten pro Jahr und entspricht 875 Spielen.

Acronis Lösungen wurden für den Schutz von Dateien, Anwendungen und Systemen in anspruchsvollen Umgebungen mit hohem Datenaufkommen konzipiert und bieten die erstklassige Performance, die wettkampforientierte Teams wünschen. Aus diesem Grund haben sich bereits mehrere Teams im datengetriebenen Motorsport der Formel 1 und Formel E für Acronis als Data Protection Partner entschieden. Sie wissen, dass Acronis die Sicherheit, den Schutz und die Vertraulichkeit ihrer wichtigsten digitalen Datenbestände gewährleistet, auf die sie sich verlassen können, um die Wettbewerbsleistung und den finanziellen Ertrag ihres Teams zu verbessern.

„Auf dem höchsten Wettbewerbsniveau sind Daten eine wichtige Ressource“, sagt John Zanni, President bei Acronis. „Teams, die das verstanden haben, gehen eine Partnerschaft mit Acronis ein, um ihre Datenverwaltung zu optimieren. Der FC Arsenal ist seit langem Spitzenreiter in Sachen Datennutzung, weshalb wir auf die Partnerschaft mit dieser Mannschaft stolz sind. Sie zeigt uns, dass die Technologie von Acronis perfekt zu anspruchsvollen, stark digitalisierten Umgebungen passt – auch zu äußerst mobilen Umgebungen. Wir sind uns sicher, dass nicht nur Arsenal und Acronis, sondern alle unsere Partner und Kunden von dieser Partnerschaft profitieren werden.“

Als offizieller Partner des FC Arsenal unterstützt Acronis den Club mit seinen Fachkenntnissen dabei, die zunehmenden Datenmengen zu bewältigen und gleichzeitig die Abläufe aufrecht zu halten.

„Wir genießen eine weitere sehr erfolgreiche Saisonvorbereitung in Singapur und freuen uns, Acronis in der Familie unserer offiziellen Partner willkommen zu heißen“, sagt Vinai Venkatesham, Chief Commercial Officer beim FC Arsenal. „Acronis ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Data Backup Services, mit dessen fortschrittlicher Technologie die Daten des Clubs sicher und zuverlässig geschützt sind. Wir freuen uns darauf, mit Acronis zusammenzuarbeiten und das Unternehmen bei seinen Wachstumsplänen zu unterstützen.“

Alle Acronis Lösungen verfügen über einen integrierten Ransomware-Schutz, was bedeutet, dass die von Acronis geschützten Daten auch vor Cyber-Angriffen geschützt sind. Acronis Active Protection basiert auf künstlicher Intelligenz und überwacht Systeme in Echtzeit aktiv auf verdächtiges sowie böswilliges Verhalten, wodurch Angriffe automatisch erkannt und abgewehrt werden können. Zudem verhindern die Selbstschutzfunktionen der Lösung, dass Cyberkriminelle die Arbeit der Backup-Software unterbrechen oder die Inhalte der geschützten Dateien verändern.

Viele dieser KI-basierten Technologien wurden im F&E-Zentrum von Acronis in Singapur entwickelt. Acronis beschäftigt mehr als 50 Top-Entwickler und plant, diesen Pool in den nächsten drei Jahren auf 150 Entwickler zu erweitern. Das Zentrum legt auch weiterhin den Schwerpunkt auf fortschrittliche Technologien sowie die Erweiterung von KI-, Sicherheits- und Datensicherungsfunktionen der Acronis Lösungen.

Die Partnerschaft ist auf drei Jahre angelegt und berechtigt Acronis dazu, bei jedem Heimspiel in der Premier League, des Emirates FA Cup und des Carabao Cup LED-Werbeschilder am Spielfeldrand anzubringen. Zudem wird Acronis auf den Sponsorenwänden bei Interviews von Arsenal vertreten sein und Zugang zu den aktuellen Spielern der ersten Mannschaft sowie zu ehemaligen Spielern erhalten, um das Unternehmen bei seinem Ziel zu unterstützen, die Markenwahrnehmung weltweit zu verbessern.

Acronis Foundation

Als Teil der Partnerschaftsvereinbarung unterstützt der FC Arsenal die Acronis Foundation in ihren Bemühungen, durch den Bau von Schulen in Entwicklungsländern auf der ganzen Welt gerechte Bildungschancen zu schaffen. Die Foundation wurde im Rahmen des 15-jährigen Bestehens und im Einklang mit dem Grundprinzip von Acronis ins Leben gerufen, das besagt, dass alles Übel durch unzureichendes Wissen verursacht wird. In diesem Sinne unterstützt die Foundation Initiativen, mit denen ein Anreiz zu Bildung gesetzt werden soll, um weltweit Wissen zu fördern und zu erhalten.