Nachdem in letzter Zeit „Locky“ sein Unwesen trieb und Systeme unter Windows befiel, gibt es nun ein Bedrohung für Rechner mit dem Apple Betriebssystem OSX.

Entgegen der geläufigen Ansicht, dass Apple Rechner nicht von Viren befallen werden können ist die neue Bedrohung real und ebenso gefährlich für den Nutzer.

New OS X Ransomware KeRanger Infected Transmission BitTorrent Client Installer – Palo Alto Networks Blog

On March 4, we detected that the Transmission BitTorrent client installer for OS X was infected with ransomware, just a few hours after installers were initially posted. We have named this Ransomware „KeRanger.“ The only previous ransomware for OS X we are aware of is FileCoder, discovered by Kaspersky Lab in 2014.

Der Trojaner mit dem Namen „KeRanger“ verbreitet sich über Installationsdateien des BitTorrent-Clients „Transmission“, verschlüsselt den Festplatteninhalt und fordert Lösegeld. Zugriff gibt es nur gegen Bezahlung. Zahlbar ist ein Bitcoin (Wert: etwa 380 Euro), um die Dateien wieder freizugeben.

Wichtig ist es ein regelmäßiges Backup auf externen Medien anzulegen, und somit den Erpressungsversuch nichtig zu machen.