S1 – Weihnachtsverlosung 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und die Weihnachtszeit ist angebrochen. Und wenn wir das Jahr Revue passieren lassen, dann ist eines der Hauptthemen dieses Jahres im IT Bereich die Zunahme der Ransomwareattacken. Der Rechner wird gekapert, die Daten oder ganze Festplatten werden verschlüsselt, und nur gegen
Mehr...

ESET hilft, massives Botnet abzuschalten

Forschern des europäischen Security-Herstellers ESET ist es in Zusammenarbeit mit Microsoft und mehreren Strafverfolgungsbehörden gelungen, das als „Gamarue“ bekannte Botnet zu zerschlagen. Deren Malware (von ESET als Win32/TrojanDownloader.Wauchos erkannt) trieb bereits seit September 2011 ihr Unwesen und infizierte zuletzt mehr als 1,1 Millionen Systeme pro Tag. Am 29.
Mehr...

Uber bezahlte Hacker, um Datendiebstahl zu vertuschen

Der amerikanische Fahrdienstleister Uber sah sich bereits 2016 einem massiven Datendiebstahl ausgesetzt. Erst jetzt wird das fragwürdige Verhalten des Unternehmens bekannt: Uber verheimlichte den Datenverlust nicht gegenüber seinen Kunden und Mitarbeitern, sondern zahlte den Hackern sogar in Schweigegeld. James Lyne, Sophos Cyber Security Berater: „Uber ist nicht das
Mehr...

DVD begrüßt das Vorgehen der Bundesnetzagentur zum Verbot von Kinderuhren mit Abhörfunktion

Die Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V. (DVD) begrüßt ausdrücklich das Vorgehen der Bundesnetzagentur (BNetzA) – der für den „Markt der Telekommunikation“ zuständigen Aufsichtsbehörde – wonach Kinderuhren mit Abhörfunktion verboten werden. Wie die BNetzA aktuell mitteilte hat sie eine Smartwatch für Kinder verboten: „Diese Uhren verfügen über eine SIM-Karte
Mehr...

Geheime Datensammler auf dem Smartphone enttarnen

Die Verfolgung von Benutzeraktivitäten im Netz, sogenanntes Tracking, ist seit Langem ein bekanntes Datenschutzproblem. Im Hintergrund werden Informationen darüber gesammelt, welche Seiten sich Benutzer im Internet anschauen und welche Interessen sie haben. Für Internetbrowser existieren bereits zahlreiche Lösungen, die dem Nutzer die Tracker sichtbar machen und ihn schützen.
Mehr...

Banking-Trojaner Terdot kehrt zurück

Der Banking-Trojaner Terdot, der ursprünglich auf Online-Banking und Zahlungsvorgänge abzielte, feiert gerade Comeback als Instrument zum Diebstahl von Daten und Anmeldeinformationen. Ein aktuell veröffentlichtes Whitepaper von Bitdefender zeichnet detailliert nach, wie der Trojaner entstanden ist, wie er sich ausbreitet und tarnt, was er an Fähigkeiten heute besitzt und
Mehr...

Bedrohungslage für Android verschärft sich

Android-Mobilgeräte stehen weiterhin verstärkt im kriminellen Fadenkreuz: Im dritten Quartal dieses Jahre zählten die G DATA Sicherheitsexperten 810.965 neue Schaddateien für die smarten Devices. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2017 stieg die Anzahl um 17 Prozent an. Zum Jahresende erwartet G DATA einen neuen Negativ-Höchststand von 3,5 Millionen
Mehr...

Android: Akku-Tuner-App schließt heimlich Abos ab

Die G DATA Sicherheitsexperten haben einen neuen Android-Schädling entdeckt, der sich als harmlose Tuner-Anwendung tarnt. Ist „Xafecopy“ erst einmal installiert, schließt sie im Hintergrund und vom Nutzer unbemerkt, dutzende teure Abonnements ab. Hierzu ruft die Apps Internetseiten auf und verifiziert die Bestellungen durch simulierte Tastatureingaben. Sicherheitsmaßnahmen, z.B. Captchas 
Mehr...

Android: Gefahr durch Ransomware

2017 ist fast schon wieder Geschichte und damit beginnt die Saison der Jahresrückblicke. SophosLabs hat die Schadware in 2017 analysiert und Prognosen erstellt. Ein dominantes Security-Thema in 2017 ist Malware für Mobilgeräte, vornehmlich für Android. SophosLabs analysierte, dass es bis Ende 2017 geschätzte 10 Millionen verdächtige Android-Apps geben
Mehr...