Update für LibreOffice 4.4 erschienen

Mit Version 4.4.1 ist das Erste Bugfix-Update für Libre Office der Vertsionsreihe 4.x freigegeben worden. Es korrigiert insgesamt mehr als 100 Probleme und verbessert dadurch die Stabilität. Release Notes | LibreOffice – Free Office Suite – Fun Project – Fantastic People Die neuste Update für 4.4-Zweigs ist für Anwender gedacht, welche stets die neuesten Funktionen
Mehr...

Hacker Attacke auf Lenovo

Nachdem Lenovo unter dem Eindruck der Super-Fish Software in den vergangenen Tagen massiv in der Kritik stand, ist das Unternehmen nun Opfer einer Online Attacke geworden. Besucher der Lenovo Website wurden auf Wartungarbeiten verwiesen oder auf ein Twitterprofil umgeleitet auf welchem Lenovo massiv diskreditiert wurde. Cyberattack Takes Down Lenovo’s Website Alle Dienste sind laut Lenovo
Mehr...

Superfish: Lenovo-Fall ist nur die Spitze des Eisbergs

Auf vielen Notebooks der Firma Lenovo wurde die Software „Superfish Visual Discovery“ vorinstalliert ausgeliefert. Adware ist für die meisten Anwender schon seit langer Zeit eine unliebsame Erscheinung auf PCs. Oft ist sie nicht zwingend schädlich. Die Sicherheitsexperten der G DATA SecurityLabs haben die Superfish-Adware analysiert. Dabei sind die Analysten innerhalb der Software auf eine Technologie-Komponente namens
Mehr...

Gemalto nennt eigene SIM Karten “sicher”

Gemalto, seines Zeichens weltgrößter SIM-Kartenhersteller, versucht nach dem Bekanntwerden eines Hacks durch NSA & GCHQ die Wögen zu glätten. Das Unternehmen erklärte, dass die in Handys verwendeten SIM-Karten sowie Chips für Bankkarten, Pässe und andere Produkte sicher seien. Auf einer am Mittwoch stattfindenden Pressekonferenz werde man detailierte Ergebnisse einer ersten internen Untersuchung nach der Veröffentlichung
Mehr...

Spionageprogramm Babar schneidet alle Daten mit

Eine Spionagesoftware, die Tastatureingaben, Daten aus der Zwischenablage sowie dem Bildschirm und Audiogespräche mitschneidet und übertragen kann, haben die G DATA SecurityLabs untersucht und somit die Snowden-Enthüllung über ein staatliches französisches Spionageprogramm aus Dokumenten des kanadischen Nachrichtendienstes CSEC (Communication Security Establishment Canada) bestätigt. Nachdem vor fast genau einem Jahr die französische Zeitung „Le Monde“ zum
Mehr...

NSA hackt weltgrößten SIM-Karten Hersteller Gemalto

Nach Berichten von „The Intercept“ haben die NSA und GCHQ (amerikanischer und britischer Geheimdienst) das Computernetzwerk von Gemalto, dem größten Herstellers von SIM-Karten unterwandert, und die Verschlüsselung von SIM-Karten ausgelesen. The Great SIM Heist: How Spies Stole the Keys to the Encryption Castle Der niederländische Konzern hat nach eigenen Angaben bislang keine Hinweise auf ein
Mehr...

Malware: Attacke auf RedTube

Nach einer Attacke auf das Porno-Streaming-Portal Redtube, verteilt dieses nun über eingebeteten Code Malware auf Rechner der Besucher. Jedoch nicht wie sonst üblich über infizierte Werbeeinblendungen, sondern in diesem Falle direkt über der Coder der Redtube Site. Entdeckt wurde der unsichtbare in iFrame ausgeführte Code durch Malwarebytes. Top Adult Site RedTube Compromised, Redirects to Malware
Mehr...

Deutsche Telekom: Kampf gegen gefälschte Online-Rechnungen

Die Deutsche Telekom macht Online-Rechnungen für Mobilfunk und Festnetz sicherer. Zum 20. Februar werden die neuen Sicherheitsmerkmale wirksam. Thomas Tschersich, Leiter IT- und physische Sicherheit: “Mit der neuen Rechnung Online gehen wir einen weiteren Schritt für die Sicherheit unserer Kunden. Wir helfen mit, dass sich gefährliche Trojaner, Viren und Würmer nicht auf Rechnern einnisten und
Mehr...

Secunia Schwachstellen Update: 1.357 Sicherheitslücken

Jedes Unternehmen wird zu einem IT-Unternehmen – so wird die digitale Transformation beschrieben, die Schritt für Schritt alle Branchen durchdringt. Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse und die Vernetzung von Systemen bringen zwar viele Vorteile mit sich, doch Unternehmen werden dadurch auch immer anfälliger für Cyber-Attacken. Deshalb stehen IT-Verantwortliche vor der großen Herausforderung, das Leitbild des digitalen
Mehr...

Netgear Router: Schwachstelle erlaubt Fernzugriff

Aufgrund einer Schwachstelle in etlichen WLAN-Routern von Netgear, ist es möglich aus der Ferne Passwörter und Schlüssel auszulesen. Peter Adkins hat den Fehler in der Weboberfläche der Konfigurationssoftware Netgear Genie entdeckt, und Netgear bereits Mitte Januar 2015 dahingehend informiert. Der Fehler lässt sich ausnutzen, um Passwörter und WLAN-Schlüssel auszulesen. Auf Github hat Adkins Beispielcode für den Exploit hinterlegt. Netgear
Mehr...