Update für Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Lotus Domino verfügbar

Kaspersky Lab veröffentlicht ein Update für Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Lotus Domino. Die Unternehmenslösung ist speziell für Firmen konzipiert, die die Collaboration-Plattform IBM Lotus Domino einsetzen.

Das neue Maintenance Pack 1 von Kaspersky Lab unterstützt ab sofort die 64-Bit-Edition von Lotus Domino sowohl Client- als auch Server-seitig und bietet darüber hinaus eine Reihe an Performance-Verbesserungen. Zudem werden künftig Windows Server 2008 (Version 1 und 2) unterstützt.


Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Lotus Domino schützt die IBM-Collaboration-Software und kann auch in großflächigen Unternehmensnetzwerken mit starker Beanspruchung eingesetzt werden. Die Lösung scannt E-Mails und Dokumente, die über Lotus Domino Server verbreitet werden und bietet verbesserten Schutz gegen aktuelle IT-Bedrohungen – in Echtzeit oder auch On-Demand für bestimmte Bereiche. Infizierte und verdächtige Objekte werden sicher archiviert, so dass wichtige Informationen wieder hergestellt werden können. Die Lösung ist beliebig skalierbar und kann auf Lotus-Domino-Servern unter Windows und Linux eingesetzt werden.

Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Lotus Domino inklusive dem Maintenance Pack 1 ist für Kaspersky-Kunden ab April 2012 verfügbar. Weitere Informationen sind unter http://www.kaspersky.com/de/anti-virus-lotus-domino verfügbar.

Mit freundlicher Genehmigung durch Kaspersky Lab