Kategorie: s1

LTE: Die neue Mobilfunktechnik im Überblick

Die Mobilfunkbetreiber sind derzeit dabei, in die kommerzielle Nutzung der LTE-Technologie einzusteigen. Die Präsentation und Vermarktung der Technologie ist aber zuweilen höchst unterschiedlich, daher an dieser Stelle ein Überblick. Kurz gesagt: Nach GPRS, UMTS und HSPA ist LTE das nächste Glied in der Kette von Technologien für den Aufbau von Datenverbindungen über …

Mehr ...

„Virtuelles Schengen“ sorgt weiter für Aufregung

Die Veröffentlichung der Vorschläge der ungarischen EU-Ratspräsidentschaft für einen "virtuellen Schengenraum" durch die EU-Bürgerrechts-Dachorganisation EDRI hat die Diskussion über Websperren genährt. In dem achtseitigen Papier, dessen Veröffentlichung das EDRI-Mitglied "Article 19" erwirkt hatte, wird ein Konzept vorgestellt, nach dem Internet Service Provider die Grenzbeamten für den europäischen Cyberspace geben sollen. EDRI unterstrich …

Mehr ...

Zwei Drittel der Deutschen würden gerne alle persönlichen Daten im Web löschen

Gäbe es einen Löschknopf, um die eigenen persönlichen Daten komplett aus dem Internet zu tilgen – nahezu zwei Drittel der deutschen Internet-Nutzer würden ihn einsetzen und online komplett neu anfangen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Symantec. Millionen von deutschen Internet-Nutzern geben online persönliches von sich preis, sei es bei Facebook …

Mehr ...

Zahl der infizierten Rechner in Deutschland verdoppelt

Die Zahl der in Deutschland infizierten Rechner hat sich mehr als verdoppelt, wie aus dem heute veröffentlichten halbjährlichen Security Intelligence Report von Microsoft hervorgeht. Während im vierten Quartal 2009 durchschnittlich 2,2 von 1000 untersuchten Rechnern in Deutschland mit Malware verseucht waren, wurde Microsoft im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres auf 5,3 von …

Mehr ...

PlayStation Network in wenigen Tagen wieder online

Nachdem es Sony noch immer nicht gelungen ist, den PlayStation-Online-Service wieder ans Netz gehen zu lassen, bezog ein Sprecher des Unternehmens heute erneut Stellung und versprach eine Wartezeit von wenigen Tagen. Ursprünglich hatte Sony Computer Entertainment (SCE) geplant, die Sicherheitslücken im PlayStation Network innerhalb weniger Tage ausbügeln zu können. Wie das Unternehmen …

Mehr ...

Playstation-Datenklau und Lücken in Adobe- und Microsoft-Programmen

Im April 2011 wurden Internetnutzer auf der ganzen Welt mit dem größten Datendiebstahl in der Geschichte konfrontiert. Das Online-Netzwerk der Spielkonsole PlayStation 3 wurde gehackt. Dabei gingen sensible Kundendaten von etwa 75 Millionen Accounts verloren. Außerdem stellen die Kaspersky-Experten mehr Drive-by-Downloads als in den vergangenen Monaten fest. Der IT-Sicherheitsexperte rät Internetnutzern daher, …

Mehr ...

Haftung für Identitätsmissbrauch bei eBay-Account

Der Bundesgerichtshof hat heute ein Grundsatzurteil zur Haftung des Inhabers eines Mitgliedskontos bei der Internetauktionsplattform eBay für unter seiner Identität von einem Dritten abgegebene Erklärungen gefällt. Dem Urteil lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die Beklagte ist Inhaberin eines Mitgliedskontos bei eBay. Unter Nutzung dieses Kontos wurde eine Gastronomieeinrichtung zum Verkauf angeboten, worauf der …

Mehr ...

Sony muss Neustart seiner Spielenetzwerke verschieben

Das Unternehmen wolle noch ein verbessertes Sicherheitssystem installieren und voraussichtlich dann erst zum 31. Mai die Dienste wieder ins Netz stellen, sagte Sony-Sprecher Shigenori Yoshida der Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Zuvor hatte es geheißen, einige Dienste sollten zum Wochenende wieder hochgefahren werden. Sony hatte das Netzwerk für seine Spielekonsole Playstation und den Filmdienst Qriocity …

Mehr ...

Sophos kauft deutschen Sicherheitsspezialisten Astaro

Sophos, bislang vor allem im Bereich Endpoint-Security positioniert, verstärkt sich im Bereich Netzwerksicherheit und übernimmt das deutsche Unternehmen Astaro, das vor allem durch sein Astaro Security Gateway bekannt ist. Wie viel Sophos für Astaro ausgibt, ist nicht bekannt. Das Unternehmen erklärte lediglich, durch die Kombination der Produkte beider Firmen das Bedürfnis des …

Mehr ...

Microsoft Patchday am 10. Mai

Am kommenden Dienstag veröffentlicht Microsoft im Rahmen seines Patchdays zwei Updates. Eines der Updates schließt eine kritische Sicherheitslücke in Windows Server 2003, 2008 und 2008 R2. Über dieses Leck können Angreifer Schadcode auf den Rechnern von betroffenen Anwendern ausführen. Das zweite Update schließt ebenfalls nur eine Sicherheitslücker in Microsofts Büropaketen Office XP, …

Mehr ...

Google, Facebook & Co. gegen Tracking-Schutz

Nachdem die Mozilla Foundation mit Firefox 4.0 eine neue Funktion eingeführt hat, die dafür sorgt, dass man beim Surfen nicht über Cookies verfolgt wird, haben sich jetzt viele andere Firmen gegen eine gesetzliche Festschreibung entsprechender Datenschutzvorgaben ausgesprochen. Unter den Gegnern des Tracking-Schutzes befinden sich die drei großen US-Web-Unternehmen Facebook, Google und Yahoo …

Mehr ...

Denial of Service bei Cisco WLAN-Routern

Cisco macht auf Sicherheitsprobleme in mehreren seiner WLAN-Router aufmerksam. Bei einem Angriff können die Geräte den Dienst verweigern. Bestimmte WLAN-Controller von Cisco sind anfällig für Denial-of-Service-Angriffe. Der Fehler liegt in einer unsauberen Verarbeitung von ICMP-Paketen. Gelingt es einem Angreifer, dem Gerät ein manipuliertes ICMP-Paket unterzuschieben, kann das dazu führen, dass es den …

Mehr ...

Trojaner-Baukasten für Mac OS X

In Untergrundforen wird seit kurzem ein Trojaner-Baukasten namens Weyland-Yutani zum Kauf angeboten, mit dem Kriminelle mit wenigen Mausklicks einen Schädling für Mac OS X erstellen können, wie Sicherheitsexperte Brian Krebs berichtet. Derartige Baukastensysteme gab es bislang nur für Windows. Der 1000 US-Dollar teure Malware-Builder erzeugt Schädlinge, die auf dem Mac des Opfers …

Mehr ...

Weitere Datenpanne: Sony stoppt auch Multiplayer-Dienst Online Entertainment

Sony hat auch seinen Multiplayer-Dienst Sony Online Entertainment vom Netz genommen. Nach Angaben des Unternehmens wurde bei der Untersuchung des Einbruchs in das PlayStation Network festgestellt, dass die Angreifer möglicherweise auch Zugriff auf persönliche Daten von Nutzern von Sony Online Entertainment hatten. "Diese Information wurde vor weniger als 24 Stunden entdeckt, und …

Mehr ...

Anonymous kündigt DDoS-Attacken auf den Iran an

Die Hackergruppe Anonymous hat für den 1. Mai 2011 Angriffe auf Computersysteme im Iran angekündigt. Sie will Websites mit Hilfe von Distributed-Denial-of-Service-Attacken (DDoS) lahmlegen. Diese Methode hat die Gruppe bereits bei der Operation Payback angewendet. Die Aktion mit dem Titel Operation Iran ist für 5 Uhr Greenwich-Zeit am Sonntagmorgen angekündigt. Die die …

Mehr ...

Auch Microsofts Xbox Live leidet unter Angriffen

Nach Sonys Playstation Network ist nun auch Microsofts Xbox Live ins Visier von Angreifern geraten. Das Unternehmen mahnt derzeit die Spieler von "Call of Duty: Modern Warfare 2" zur Vorsicht. Nutzern kann es hier passieren, dass sie bei der Anmeldung zum Multiplayer-Modus mit Phishing-Angriffen konfrontiert werden, teilte Microsoft auf der Xbox Live-Support-Seite …

Mehr ...

Sony baut PlayStation Network nach Hacker-Angriff neu auf

Sony hat einen Hacker-Angriff für den Ausfall des PlayStation Network (PSN) verantwortlich gemacht. Sowohl das PSN als auch der Streaming-Dienst Qriocity sind seit 20. April offline. Zunächst hatte es nur geheißen, man durchlaufe "einen äußerst zeitintensiven Prozess" und arbeite hart daran, die Dienste wieder verfügbar zu machen. Später bestätigte Patrick Seybold, Senior …

Mehr ...

Schmutzige Datenzentren: Apple, Facebook, Twitter

Die Datenzentren des US-Computerkonzerns Apple sind offenbar besonders schmutzig. Nach einem Bericht der britischen Zeitung The Guardian, rangiert Apple auf einer entsprechenden Liste der Umweltschutzorganisation Greenpeace aktuell ganz unten. Der iPhone-Hersteller vertraue stark auf Kohlestrom. Das gehe aus dem Greenpeace-Bericht 'How Dirty is Your Data' hervor, den die Umweltschutzorganisation in San Francisco …

Mehr ...