Kaspersky Lab bietet seinen Kunden seit mehr als zwei Jahrzehnten die besten Sicherheitslösungen ganz im Sinne seiner Mission die Welt zu retten. Mit der zunehmenden Digitalisierung und Globalisierung der Welt haben wir uns vom Virenlabor zum Technologieführer mit einem fortschrittlichen und umfassenden Portfolio an Sicherheitslösungen und -diensten entwickelt. Dazu zählen innovative Produkte und Technologien, Cloud-Dienste und weltweit führende Threat Intelligence.

Das heutige Rebranding spiegelt diesen Wandel wider. Unser Firmenname wird einfach zu „Kaspersky“. Getreu unserer neuen Mission – ’Building a safer world‘ – unterstreicht unser Engagement für eine vertrauenswürdige und transparente Zukunft, in der jeder die unendlichen Möglichkeiten, die Technologie bietet, ausschöpfen kann – weil wir sie schützen.

Das Branding repräsentiert die Entwicklung unseres Geschäftsfokus von „Cybersicherheit“ hin zu einem umfassenderen Konzept der „Cyber-Immunität“. Wir leben in einer Welt, in der Technologie uns über Plattformen und Grenzen hinweg verbindet wie nie zuvor. Wir befinden uns an einem Punkt, an dem Mensch und Technologie zusammenarbeiten, um unser aller Leben zu verbessern. Cybersicherheit bedeutet in der heutigen Welt folglich mehr als nur den Schutz von Geräten, sondern den Aufbau eines Ökosystems, in dem alles, was darin verbunden ist, geschützt wird. Das Rebranding von Kaspersky ist Ausdruck des Engagements des Unternehmens für diese Entwicklung und für den Willen die Entwicklung zukünftiger höherer Industriestandards voranzutreiben. Kaspersky unterstützt die Entstehung verbundener Systeme, die Secure-by-Design sind, bei denen Sicherheit nicht mehr nur als ein letztes optionales Add-on hinzugefügt wird.

„Seit wir unser Unternehmen vor mehr als 22 Jahren gegründet haben, haben sich sowohl die Bedrohungslandschaft als auch unsere Branche weiterentwickelt und sich bis zur Unkenntlichkeit verändert, während Technologie in unserem Leben, sowohl im Beruf als auch zu Hause, immer bedeutender wurde“, erklärt Eugene Kaspersky, CEO des Unternehmens.

„Heute hat die Welt neue Bedürfnisse und unser Rebranding spiegelt unsere Vision wider, diesen Bedürfnissen gerecht zu werden – nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Aufbauend auf unserer Erfolgsgeschichte zum Schutz der Welt vor Cyberbedrohungen werden wir dazu beitragen, eine sicherere Welt zu schaffen, die immun gegen diese Bedrohungen ist. Eine Welt, in der jeder die vielen Vorteile der Technologie bedenkenlos nutzen kann.“

Als Kaspersky wird das Unternehmen mit der Mission „Building a safer world“ jedem die Möglichkeit geben, neue Innovationen, die durch seine Technologien geschützt werden, anzunehmen, ihnen zu vertrauen und sie zu nutzen.

Dürfen wir vorstellen? Unser neues Wir!

Vor geraumer Zeit hat mir mal jemand gesagt, dass man im „Leben Veränderungen braucht, damit es nicht langweilig wird”. Das wir bei KL eines Tages in Langeweile versinken ist nun wirklich relativ unwahrscheinlich – schließlich sind wir in einer Branche tätig, die schnelllebiger nicht sein könnte.

Neues Design

Im Rahmen des Rebrandings wurde auch das Design aktualisiert, um die Kernwerte und die Essenz dessen, wofür Kaspersky als Organisation steht, zu verdeutlichen. Das neue Logo besteht aus geometrischen und mathematischen Buchstabenformen und steht für das Know-how im Bereich Software-Engineering, das dem Unternehmen zugrunde liegt und dem es sich weiterhin verpflichtet fühlt. Der Namensänderung folgend wurde zudem das Wort „Lab“ im Logo gestrichen.

„Die Basis für unser bestehendes Logo wurde 1997 entwickelt, seitdem hat sich vieles geändert“, so Andrew Winton, Vice President Marketing bei Kaspersky. „Früher verwendeten wir Buchstaben aus dem griechischen Alphabet, die aufgrund der Änderungen in der Breite und Tiefe unserer Kommunikation nicht mehr relevant sind. Wir müssen in die Zukunft schauen und die digitale Welt einbeziehen. Es schien daher logisch, das „Lab“ aus unserem Namen zu streichen, als wir das neue Design entwickelten. Wir wollten unser Branding auf eine Weise vereinfachen, die dazu beiträgt, unsere neu inspirierte Philosophie und Mission zu verwirklichen, und dabei gleichzeitig die breite Palette der Technologien unseres Unternehmens hervorheben