Welt-Passwort-Tag: Avira Passwort-Sicherheitsreport

Zum bereits 14. Mal findet heute der Welt-Passwort-Tag statt. Ziel ist es, Nutzer für die Bedeutung von starken Passwörtern zu sensibilisieren und so für mehr Schutz der digitalen Identität zu sorgen. In diesem Zuge stellt der deutsche Sicherheitsexperte Avira zum ersten Mal einen umfassenden Report zum Thema Passwortsicherheit vor. Darin enthalten sind: …

Mehr ...

Kaspersky Studie: Ordentlichen Kühlschrank vs. Datenchaos im Büro

Ob schnell abgelegte Dateien auf dem Desktop, Ordner mit sensiblen Informationen auf einem USB-Stick oder in der Cloud gespeicherte Firmendokumente – der in Büros anfallende digitale Datenmüll beziehungsweise das verstärkt vorherrschende Datenchaos [1] wird für Unternehmen zunehmend zum IT-Sicherheitsrisiko. So speichern laut einer aktuellen Studie von Kaspersky Lab [2] 69 Prozent der …

Mehr ...

Nach Cyberattacke: 42 Prozent der deutschen Unternehmen mit Erstkontakt zu IT-Sicherheitsanbieter

Deutsche IT-Entscheider sind mehrheitlich (50,7 Prozent) der Meinung, dass Cyberkriminelle relativ einfach eine Organisation oder Firma angreifen können, ohne Spuren zu hinterlassen. Entsprechend schwierig gestaltet sich die Aufklärung: Obwohl 79 Prozent der Unternehmen in Deutschland wissen möchten, wer hinter einem Cyberangriff steckt, konnte jedes Fünfte (18,4 Prozent) nicht feststellen, wie die jüngste …

Mehr ...

S1: Acronis True Image 2019 Osterverlosung

[UPDATE: Die Gewinner/innen wurden ermittelt und werden per Mail benachrichtigt] Das Osterfest steht vor der Tür und ein liebes Häschen hat einige “OSTEREIER” für euch im Korb. In Zusammenarbeit mit Acronis gibt es bei uns 5x Acronis True Image 2019 zu gewinnen. Die im letzten Jahr anlässlich des 15 jährigen Jubiläums veröffentlichte …

Mehr ...

Acronis Foundation baut neue Schule im Senegal

Vor vier Monaten beteiligte sich eine Gruppe von Acronis Mitarbeitern im abgelegenen Dorf Soupa Serere im Senegal am Aufbau einer neuen Schule. Heute geben wir bekannt, dass die Schule ihre Türen für 140 begeisterte Jungen und Mädchen öffnet, die sich darauf freuen, zu lernen und ihre Träume zu erfüllen. Der Bau der …

Mehr ...

Kaspersky Lab eröffnet zweites Transparenzzentrum in Madrid

Nach der Eröffnung des ersten Transparenzzentrums im November 2018 in Zürich, hat Kaspersky Lab als Teil seiner 2017 auf den Weg gebrachten Globalen Transparenzinitiative [1] jetzt auch in Madrid eine weitere vertrauensstiftende Einrichtung ins Leben gerufen. Wie in der Schweiz ermöglicht Kaspersky Lab nun auch in Spanien Unternehmenspartnern und Regierungsvertretern, den Quellcode …

Mehr ...

World Backup Day: Umfrage von Acronis deckt 30-prozentige Zunahme von Datenverlusten auf

Im Vorfeld des World Backup Days am 31. März gibt Acronis heute aktuelle Ergebnisse einer Umfrage zum World Backup Day über die Datensicherungsgewohnheiten von Verbrauchern auf der ganzen Welt bekannt. Demnach erklärten 65,1 Prozent der Verbraucher, dass sie oder Familienmitglieder durch versehentliches Löschen, Hardware-Fehler oder Software-Probleme bereits Daten verloren haben. Im Vergleich …

Mehr ...

Acronis kooperiert mit DATEV

Acronis, ein weltweit führender Anbieter im Bereich Cyber Protection und Datenspeicherung in der hybriden Cloud, verkündet heute die Partnerschaft mit dem Softwarehaus und IT-Dienstleister DATEV. Im Zuge der Vereinbarung bietet Acronis DATEV Kunden und deren Mandanten mit Acronis Backup 12.5 und Online Backup Services umfassende Cyber Protection an – passend für jede …

Mehr ...

DS TECHEETAH geht Partnerschaft mit Acronis ein

Das Team und Acronis haben eine dreijährige Partnerschaft beschlossen. Bereits am kürzlichen E-Prix von Honkong war der Rennwagen DS E-TENSE FE19 mit dem Acronis Logo geschmückt. Das Auto wird so auch am Julius Bär Swiss-E-Prix am 22. Juni in Bern zu sehen sein. Das DS TECHEETAH-team gehört in der Formel E zu …

Mehr ...

Deutschland zum vierten Mal in Folge Spam-Weltmeister

Bereits zum vierten Mal in Folge ist Deutschland globaler Spitzenreiter, wenn es um das Empfangen bedrohlicher Spam-E-Mails mit schädlichem Anhang oder Links zu gefährlichen Webseiten geht. Das bedeutet: Seit dem Jahr 2015 landeten die meisten E-Mails, bei denen der Anti-Virus-Alarm von Kaspersky Lab ausgelöst wurde, in deutschen Postfächern. Im Jahr 2018 hatte …

Mehr ...

O&O SafeErase 14: Schutz der Privatsphäre unter Windows 10

Mit O&O SafeErase 14 veröffentlicht die O&O Software GmbH die neueste Version ihrer SicherheitsAnwendung zur Datenvernichtung. Festplatten, Partitionen sowie Dateien und Ordner können einfach per Mausklick sicher gelöscht werden. Auch Cookies oder temporäre Dateien können so vernichtet werden. Für den Einsatz auf Solid State Drives (SSDs) werden speziell angepasste Löschmethoden verwendet. Die …

Mehr ...

PirateMatryoshka: Mehrschichtige Malware hat Pirate Bay Nutzer im Visier

Mit PirateMatryoshka haben Forscher von Kaspersky Lab eine neue Malware entdeckt, die über Pirate Bay verbreitet wird [1]. Die Malware tarnt sich zunächst als gehackte Version legitimer Software, enthält jedoch einen Trojaner-Downloader, der bösartige Installationsprogramme herunterlädt. Ziel ist es, die Computer der Nutzer mit Adware und Tools für die Installation zusätzlicher Malware …

Mehr ...

Verdoppelung der mobile Malware-Attacken im Jahr 2018

Nutzer von Smartphones und Co. wurden im Jahr 2018 doppelt so häufig über ein Schadprogramm attackiert wie noch im Jahr 2017: So identifizierten die Experten von Kaspersky Lab im vergangenen Jahr weltweit insgesamt 116,5 Millionen mobile Malware-Angriffe; im selben Zeitraum des Vorjahres waren es lediglich 66,4 Millionen. Obwohl mehr mobile Geräte und …

Mehr ...

Neue Version: Kaspersky Password Manager

Die neue Version der Freemium-Lösung Kaspersky Password Manager [1] vereinfacht das Organisieren wertvoller privater Daten: von Passwörtern über Dokumente bis hin zu Fotos. Die neue Version ermöglicht Nutzern, sensible PDF-Dokumente wie Ausweise oder Versicherungsunterlagen zu speichern sowie hochgeladene Dateien entsprechenden Kategorien zuzuordnen, um sie schnell und komfortabel bei Bedarf wieder zu finden. …

Mehr ...

McAfee Mobile Threat Report: Gefälschte Apps häufigste Ursache für gehackte Smartphones

McAfee veröffentlicht heute seinen alljährlichen Mobile Threat Report, der die neusten Erkenntnisse rund um Mobile Malware und Angriffe auf Smartphones aufdeckt. So haben sich Hacker im Laufe von 2018 hauptsächlich durch Hintertüren wie Kryptomining-Malware, Fake-Apps und Banking-Trojaner Zugang zu den Smartphones von Verbrauchern beschafft. Besonders erschreckend ist der rasante Anstieg an gefälschten …

Mehr ...